Weiter auf Erfolgskurs

E-Junioren – Bezirksklasse

SV Motor Sörnewitz –  Radebeuler BC       10:1 (6:0)

Weiter auf Erfolgskurs

 Mit 35minütiger Verspätung bestritten wir unser 3. Punktspiel. Das Spiel lief noch keine Minute, da nutzte Moritz die Chance zum 1:0. Trotz zahlreicher Angriffe aufs gegnerische Tor blieben viele Aktionen nur Stückwerk. Folgerichtig fiel das 2:0 durch eine Einzelleistung von Maxi. Nach 10 Minuten hatten wir den unerwartet schwachen Gegner endgültig im Griff. Richi, der heute einen richtig guten Tag erwischte, setzt sich über die rechte Ecke durch. Seine Hereingabe nutzt Maxi zum nächsten Tor. Trotz klarer Überlegenheit, dauerte es bis zur 21. Minute ehe Max nach Vorarbeit von Maxi das 4:0 markierte. Zwei Minuten vor der Halbzeit gelang uns der erste Doppelpass in diesen Spiel. Justin nutzte diesen zum 5:0. Nach schöner Aktion von Moritz erzielte Maxi den 6:0 Pausenstand. Aus der Kabine gekommen setzte sich das Spiel auf ein Tor fort. Auch jetzt wurden viele Chancen vergeben. In der 32. Minute folgte endlich mal wieder ein gelungener Anriff über die rechte Seite. Nach genauer Flanke von Sarah konnte Max mit schöner Direktabnahme das 7:0 erzielen. Das Nächste Tor ähnelte dem vorherigen, diesmal konnte sich Martin als Torschütze eintragen. Auch Franz auf der anderen Seite setzte sich des öfteren durch, aber seine Hereingaben wurden kläglich vergeben. Das 9:0 erzielte Sarah, die nach Vorarbeit von Eik dem Tormann keine Chance ließ. Mittlerweile wollte jeder ein Tor erzielen, sodass die Abwehr komplett vernachlässigt wurde. Folgerichtig erzielten die Gäste das Ehrentor. Mit dem Schlusspfiff erhöhte Martin im Nachsetzen zum Endstand von 10:1. Insgesamt sollte das Ergebnis aber nicht über eine eher mäßige Spielleistung hinwegtäuschen.