Kreiseinzelmeisterschaften 2015 im Kegeln

Ein Dank an alle Starter(innen) unseres Vereins die schon am ersten Neujahrs-wochenende aktiv waren. Insgesamt wurde ein sehr ordentliches Gesamtergebnis erzielt.

Bei den Männern starteten Olaf Herzog und Rico Schandl in Wülknitz. Beide erreichten mit den Plätzen 36 und 45 die Endrunde nicht.

Bei den Senioren A startete Bernd Köhler für den SV Motor Sörnewitz. Mit neuem Bahnrekord auf der Gröditzer Kegelbahn und 565 Holz steht er derzeit auf Platz 1 und muss in der Endrunde diesen Platz verteidigen.

Gut Holz, Bernd!

Bei den Senioren B starteten Dietmar Funke, Herbert Pohle und Wolfgang Kriebel in Riesa (Delle). Dabei erspielte Herbert Pohle mit 494 Holz einen guten 7. Platz und ist damit weiter. Dietmar und Wolfgang sind leider mit den Plätzen 14 und 20 in der ersten Runde ausgeschieden.

Gut Holz, Herbert!

Bei den Frauen starteten Anke Damme und Annett Noack für den Verein. Beim SC Riesa mußte sich Anke nur einer Starterin mit Heimvorteil geschlagen geben. Sie erreichte tolle 541 Holz. Annett erreichte mit 517 Holz einen guten 7. Platz.

Gut Holz, Anke und Annett!

Bei den Seniorinnen A starteten Anke Freytag und Rosemarie Fechtel in Großenhain. Anke erreichte mit 520 Holz den 1. Platz und Rosemarie mit 454 Holz den 6. Platz. Beide sind damit eine Runde weiter.

Gut Holz, Anke und Rosemarie!

Bei den Seniorinnen B starteten Gudrun Naumann und Rosmarie Höher in Großenhain. Gudrun erreichte mit 455 Holz den 3. Platz und Rosmarie mit 433 Holz den 8. Platz. Beide sind damit eine Runde weiter.

Gut Holz, Gudrun und Rosmarie!

Von 15 Startern haben es 10 in die Finalrunde geschafft! Allen Startern und Starterinnen viel Erfolg auf den Bahnen von Planeta Radebeul am 24./25.Januar. 2015!