Ergebnisse der Sörnewitzer Fußballmannschaften

15.06.2008  Gr. W. Großdittmannsdorf     –    SV Motor Sörnewitz 1.     3:1 (1:0)

 
Im letzten Punktspiel der Saison 2007/08 fehlten der 1. Männermannschaft 10 Stammspieler, so dass klar war, dass es schwer wird, gegen den um den Klassenerhalt kämpfenden Gastgeber auf dem ungeliebten Hartplatz etwas zu erreichen. Leider begann es wieder mit einem schnellen vermeidbaren Gegentor. In der Folgezeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wo zu erkennen war, dass die Gastgeber mit vollem Einsatz bis an die Grenzen gingen und damit unsere Mannschaft beeindruckte. Die größte Chance zum Ausgleich hatte D. Fiebig, der stark bedrängt aus Nahdistanz den Ball nicht über die Linie brachte. Leider schützte der Schiedsrichter unsere Spieler vor den teilweise überharten Angriffen nur ungenügend. Bis zur Pause blieb es bei dem einen Tor. Die Sörnewitzer Mannschaft wirkte nach vorn nicht druckvoll genug und hatte wenig weitere klare Chancen. Nach der Pause kamen die Gastgeber nach einem Freistoß zum schnellen 2:0, ehe sich die Sörnewitzer Mannschaft deutlich mehr bemühte, das Spiel an sich zu reißen.
D. Fiebig ging über die rechte Seite durch und bediente E. Janecz, der zum verdienten Anschlusstreffer einschoss. In der Folgezeit hatte M. Johne einige gute Aktionen. Ein Schuss wurde über die Latte gelenkt und ein anderer ging nur um Haaresbreite am Angel vorbei. Im Angriffsdruck unserer Mannschaft brachte ein schneller Konter von Großdittmannsdorf dann sogar noch das 3:1,
was leider nicht mehr korrigiert werden konnte. Eric
 
Aufstellung: K. Holland, M. Götze, Ph. Fesel, J. Hainke , R. Hempel,  K. Jankovics (T. Hofmann), Z. Linge, Chr. Kleminski, M. Johne, D. Fiebig, E. Janecz (J. Krause)